Besucheransturm am Museumstag!

"Fremde" Termine und Veranstaltungen

Moderator: Global Moderator

Antworten
Mauli
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 243
Registriert: So 6. Apr 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Mauli » So 8. Mai 2005, 17:46

Museumstag - Rammelsberg - 14.50 Uhr! - Keine weiteren Kommentare!

[img]/upload/344517852005.jpg[/img]

Benutzeravatar
Markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 18. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Markus » So 8. Mai 2005, 17:50

Oha, am Samson war kein Museumstag.
Durch eine angemeldete Gruppe von ca. 29 Leuten konnten wir am Tage die 40-Besucher-Marke auch voll machen. Gestern waren ca. 200 wetterfrustrierte Samsonbesucher dort. Weiss nicht, wie die das geschafft hatten. Mal auf die Rückmeldungen aus Clausthal und Elbingerode warten ...

Mauli
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 243
Registriert: So 6. Apr 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Mauli » So 8. Mai 2005, 17:52

Dafür hat es gestern gebrummt! 1100 zahlende Besucher. Aber das heute war etwas frustig! Beim Münzenprägen haben wir doch 2 Stück an den Mann/Frau bringen können! :(

Benutzeravatar
Stefan
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2007, 13:00
Wohnort: Salzgitter-Gebhardshagen
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Stefan » So 8. Mai 2005, 21:14

Kollege Scheffler hat DKE beim Museumsverband für den 8. Mai abgemeldet, da die Resonanz auf die letztes Jahr angebotenen Wanderungen gleich Null war. Wie recht er hat! Aber wen wundert es? Bieten doch deutschlandweit zeitgleich alle größeren Museen Sonderveranstaltungen an. Da verlieren sich die Besucher.
Und sonst? Durch einen plötzlich auftauchenden Bus heute morgen um 10:00 Uhr kamen wir doch noch auf 66 Besucher. Gestern dagegen brummte es bei uns: Erste Tour mit 4 Personen, dann 6 Touren mit im Schnitt je 50 Personen, dabei zwei Essen im Tscherperraum. Und das mit zwei Führern und einem Zug mit 48 Sitzplätzen. Kunststück: Himmelfahrt- Brückentag und Regen ohne Ende. Heute dagegen Rückreiseverkehr (mindestens eine Familie die um 11:00 Uhr bei uns rein ist, weil sie um 13:00 Uhr bereits auf der Autobahn sein wollte). Ist doch jedes Mal das Gleiche.

A propos Brummen: Was macht die G 42?

Stefan

Benutzeravatar
Stefan
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2007, 13:00
Wohnort: Salzgitter-Gebhardshagen
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Stefan » So 8. Mai 2005, 21:36

Ach ja, GZ schreibt :
Vermutlich wird sich der Veranstalter, die Goslar Marketing GmbH, in der Rückschau eher für das positive Fazit entscheiden, denn im Verbund mit Internationalem Museumstag und verkaufsoffenem Sonntag war die Stadt am Sonntag einigermaßen gut bevölkert, bis sich am späteren Nachmittag die Schleusen wieder öffneten.hgb
SO sehn die das. Aber vielleicht lag es daran, das dem RBG neben der x-ten Auflage der Schaufelladerparade/Münzprägen/Schienenfahrrad nur Malen und Ausschneiden eingefallen ist. :cool2:
Was hab ich früher immer über ungenutzte Potentiale gesagt?

Stefan ;)

Mauli
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 243
Registriert: So 6. Apr 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Mauli » So 8. Mai 2005, 22:30

Die G42 läuft wunderbar und mit ganz viel Gelaber und Behuddel haben wir es auch geschafft, dass sie wenigstens vorne mit stehen durfte.
Aber schöne kleine Lok! Fährt sich super! :D

Benutzeravatar
Markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 18. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Markus » Di 10. Mai 2005, 19:40

Schön!!

Aber ich durfte auch vorne stehen und brabbeln. Naja, so haben wohl mehr Bergbaumuseen am Samsteg einen vollen und dann am Sonntag einen leeren Tag gehabt ...
So scheint es zu sein. Aber wenn eben ALLE Museen einen Sondertag machen, dann verläuft es sich wirklich. In Zellerfeld hatten sie auf den Fotos zumindest einige Leute drauf. Mal fragen, was bei denen los war.

Benutzeravatar
Björn
Administrator
Administrator
Beiträge: 442
Registriert: So 2. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Besucheransturm am Museumstag!

Beitrag von Björn » Di 10. Mai 2005, 22:06

Ich fand es für das Sauwetter erstaunlich voll in Zellerfeld.
Alleine in der Kinderführung um 12:30 waren bestiummt 25 Leute mit.
Aber auch dort war das Progamm wie jedes Jahr.

Björn

Antworten