Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Steht doch schon im Titel / Ankündigungen und so können hier rein

Moderator: Global Moderator

Benutzeravatar
Stefan
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 338
Registriert: Mo 19. Mär 2007, 13:00
Wohnort: Salzgitter-Gebhardshagen
Kontaktdaten:

Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Stefan » Fr 6. Feb 2004, 10:44

Hallo heimliche Spielzeugeisenbahner! ;)

Wenn denn mal irgendwann Preiser seine Bergleute auf eure Zeche verlegt hat, brauchen die natürlich adäquate Fortbewegungsmittel (und vor allen Dingen Hunte). Sowas gibt´s in Österreich; siehe unter
http://ourworld.compuserve.com/homepage ... omep_1.htm
Bilder unter Ti-H0-Modelle H0f und H0e (was in 1:87 soviel heißt wie 600 mm und 750 mm Spurweite).
Sind leider nur Standmodelle... :cool2:

Glück Auf!
Stefan

Benutzeravatar
Lutz
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 165
Registriert: Fr 18. Apr 2003, 00:00
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Lutz » Do 12. Feb 2004, 19:33

Ich wäre für das ÖBB X 11, Schienenmotorrad "Puch", H0,
rollfähiges Standmodell (ÖBB X 711)
Preis inkl. MWSt.: EUR 19,80.

Das wäre doch fast besser, als ein Schienenfahrrad, leider ein bischen klein!

Glückauf!

Lutz
Untertagefotografie braucht jede Menge Blitzenergie!

Benutzeravatar
Markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 18. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Markus » So 22. Feb 2004, 22:41

Andreas Faulwasser und ich konnten ja nicht wiederstehen, als es GHH LF 9 (oder 12?) Als Metallmodell 1:50 (oder so) gegeben hat. Aber schon in weiss/blau, nicht mehr in gelb. Pass aber nicht zu H0!
Normal sammele ich lieber 1:1...

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Mo 23. Feb 2004, 19:58

Es handelt sich um einen LF12. Habt Ihr wenigstens die seltene gelbe Lackierung genommen oder das GHH-Standard-Weiß?
Ferner gehören zu meiner 1:50-Sammlung eine D11CD, ein 994B sowie ein 793.
Zu einem Bohrwagen von Atlas oder Tamrock konnte ich mich noch nicht entschließen. Aber für den Preis bekommt man ja fast zwei L72!:D
http://www.cmm-schwerlast.de/hauptteil_ ... _2003.html



Jörn
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Do 12. Mai 2005, 07:42

Und hier meine nächste Investition: ein R 1700 G von Caterpillar bzw. Norscot. Der Lader ist mit dem LF12 zu vegleichen. Cat hat mehrere Scoops zwischen 7 und 20 t und Trucks zwischen 30 und 55 t Nutzlast im Programm. Die Fahrzeuge stammen von dem australischen Hersteller Elphinstone. Der billigste Anbieter verhökert das Dingen für 33,- Euros - Jörn will, Markus will - wer will noch? Vielleicht gibt's Mengenrabat!

JörnBild
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Di 17. Mai 2005, 09:24

Um Versand zu sparen, habe ich vier von den Dingern bestellt - drei sind schon vergeben. Wer will den vierten - sonst bessere ich mir mein Taschengeld bei ebay auf :D

Jörni
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Andi
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 294
Registriert: Di 25. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Andi » Di 17. Mai 2005, 13:52

Moin,

dann nehm ich wohl den vierten.

Andi :cool2:
Bild

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Di 17. Mai 2005, 14:59

[quote=""]...dann nehm ich wohl den vierten. [/quote]
Für Dich gibt's den aber nur in Verbindung mit einem Ultraschallgerät!! :cool:

Jörn
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Andi
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 294
Registriert: Di 25. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Andi » Di 17. Mai 2005, 20:26

Das will ich doch hoffen, mail mir am besten mal wann du du wo anzutreffen bist, vielleicht schaffen wir es ja dann mal uns zu begegnen.

Andi :cool2:
Bild

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Mi 25. Mai 2005, 22:43

Es ist vollbracht: alle Scoops sind ausgeliefert worden. Viel Spaß damit!

Bild
Suchbild

Bild
Netter Größenvergleich :cool2:

Bild
Meiner kann höher!!  :resp:

Glückauf

Jörn
Zuletzt geändert von Jörni am Mo 13. Dez 2010, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Benutzeravatar
Markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 18. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Markus » Do 26. Mai 2005, 12:01

Eh!
Die stehen ja schon bis zur Achse im "schweren Gelände"!
Sieht aber gut aus.
Immer her damit...

Andi
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 294
Registriert: Di 25. Mär 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Andi » Do 26. Mai 2005, 23:34

Seht und lacht :

Lader bei ebay

Andi :cool2:
Bild

Mauli
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 243
Registriert: So 6. Apr 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Mauli » Fr 27. Mai 2005, 10:52

Tja, gleiches Modell hörer Preis. Da hat mal wieder wer Dusel beim Kaufen gehabt! ;)

Benutzeravatar
Jörni
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 611
Registriert: So 3. Aug 2003, 00:00

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Jörni » Fr 15. Jul 2005, 14:28

Liebe Modellbahn-Fraktion,

schaut Euch mal das hier an! :(

Jörn
In finstern Schachte schraubt und spannt
das Fadenkreuz der eine,
der andre kämpft mit Druck und Brand,
und der schmilzt Erzgesteine.

Mauli
Arbeitsgruppe
Arbeitsgruppe
Beiträge: 243
Registriert: So 6. Apr 2003, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Modell(berg)bau und Fahrzeuge

Beitrag von Mauli » Fr 15. Jul 2005, 14:52

Hmm, gab es ada nicht schon ziemlich lange viel Gerede um eine baldige Pleite?

Aber vielleicht bewahrheitet sich ja mal wieder der Spruch: "Totgesagte leben länger!" :(

Antworten