Seite 1 von 1

Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: So 11. Dez 2011, 14:24
von Rossi
Hi,

selbes Problem wie immer: WER kommt und WAS essen wir?

Zugesagt haben:

- Burkhardt Jahn
- Andreas Ebeling (via Burkhard)
- Wilfried Ließmann
- Christian Becker
- Jörn Struwe
- Andreas Eberwien
- Bjön Holm + Geräuschgeneratoren
- Markus Liebermann plus Familie
- Schwarzbürger (2 Stück)
- Jens
- Marco

Wer bring was zu essen mit?
- Gemüsesuppe von Ließmann
- Kuchen vom Bergfest
- Kartoffelsalat und Bockwurst von Schmidt
- Grünkohl von Jörn (frisch gekocht am Samstag von Jörn, Achim, Rossi)


Bitte um Zusage für Essen und Erscheinen.

Weitere Plannungsdetails:

Beamer?
- Markus

Fotos?
- Becker, Eberwien, Achim

-PC Boxen ?!!!!

MfG

Tobias
(ergänzt Liebermann, am 13.12.)

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: So 11. Dez 2011, 19:39
von Andreas
Ich hab´s auf dem Familienplaner eingetragen und hoffe mal, dass meine Frau den Termin stehen lässt :D

Ich bringe mal Bilder (DVD) aus dem Bleiberger Revier mit ( als Einstimmung fürs nächste Jahr )

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: So 11. Dez 2011, 20:49
von Jörni
Ich bin da. Wir wäre es mit einem grooooooooooßen Pott Braunkohle (im Sauerland eher als Grünkohl bekannt) mit Salzkartoffeln sowie Harzer Schmorwurst und Mettwurst? *yummi*

Glückauf

Jörn

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Mo 12. Dez 2011, 00:22
von Rossi
[quote="Jörni"]
Ich bin da. Wir wäre es mit einem grooooooooooßen Pott Braunkohle (im Sauerland eher als Grünkohl bekannt) mit Salzkartoffeln sowie Harzer Schmorwurst und Mettwurst? *yummi*

Glückauf

Jörn
[/quote]

Auftrag erkannt?

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Mo 12. Dez 2011, 16:12
von Björn
Ich bin mit den Kindern auch da...

Ich würde den Kindertauglichen Part beim Essen mitbringen (Heißwürstchen mit Ketchup und Baguette)


Björn

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 08:41
von Markus
Ich wollte auch da sein.
Wie viel Familie und die dann wie lange mit kommen wird, weiss ich nicht - haben aber kurze Wege und Reaktionszeiten.

Bei Schmidt habe ich "bestellt": Kartoffelsalat (1 x harzer, 1 x mit Majo (aber ohne ertränken)) und Bockwurst.
Das ist irgendwie mehrheitsfähig und praktikabel (sowie bezahlbar).

Ich habe auch die Bestätigung von / für Wilfried.
Der bringt so oder so eine Gemüsesoppe mit.
Aber das ist eine Ergänzung.
Es gibt noch aufgetauten Bergfestkuchen ("Käsesahne"), aber eher noch an der Grube.

Schwarzbürgers haben sich mit 2 Personen angemeldet.

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 09:10
von dhochbaum
Ich komme auch mit Löwensenf und Würstchen im Gepäck.

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 10:21
von Jörni
Auftrag erkannt. Im Kaufland gibt es diese Woche tiefgerorenen Grünkohl im Angeot. Dazu geräuchert und ungeräucherte Mett(enschicht)würstchen + Harzer Schmorwurst. Wieviel Personen und wieviel Grünkohl und Wurst pro Person? Wer macht Kartoffeln?

Glückauf

Jörn

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 14:46
von Rossi
[quote="Jörni"]
Auftrag erkannt. Im Kaufland gibt es diese Woche tiefgerorenen Grünkohl im Angeot. Dazu geräuchert und ungeräucherte Mett(enschicht)würstchen + Harzer Schmorwurst. Wieviel Personen und wieviel Grünkohl und Wurst pro Person? Wer macht Kartoffeln?

Glückauf

Jörn
[/quote]

Personenanzahl sammel ich oben im ersten Thread.

Würstchen würde ich sagen, 1,5-2 Pro Nase im Schnitt.

Kartoffeln können wir ja vor Ort Kochen, grosse Töpfe sind da, 3 Mann, 3 Messer, 5kg Kartoffeln.....

MfG

Tobias

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 19:02
von Achim
PC Lautsprecher brauchen wir noch!

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Di 13. Dez 2011, 19:19
von Jens06
Moin,

ich werde auch erscheinen. Würschtl und Kartoffelsalat klingen vielversprechend. ;)

GA
Jens

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Do 15. Dez 2011, 12:26
von marcow
Werde voraussichtlich auch da sein, mit brutalen 26 PS  ;)
Und den fleischlosen Part mitbringen...

Eigentlich war im letzten Herbst oder im Frühjahr ein "Erste-Hilfe-Training" für die Arbeitsgruppe angedacht....
Und irgendwie ist das untergegangen...
Daher die Anregung, am Samstag in der großen Runde mal zu schauen, ob sich da was organisieren lässt...

     

Re: Mettenschicht am 17.12.2011

Verfasst: Fr 16. Dez 2011, 14:20
von Jörni
Um es nochmal klarzustellen:

Früher hatten wir einmal im Jahr Braunkohlessen - ich würde gerne an diese Tradition anschließen. Was die Bezahlbarkeit angeht muss sich Markus keine Sorgen machen, der geht auf meine Rechnung (im Gegensatz zum Haspel, für den ich den vorgestreckten Betag so langsam mal gerne auf meinem Konto sehen würde  >:( ); sind die Kartoffelsalate sicher eine gute Alternative für diejenigen, die keinen Grünkohl essen.

Glückauf

Jörn